[Fixed] Apple Music “Dieser Inhalt ist nicht autorisiert”

Wenn Sie beim Zugriff auf Apple Music auf Probleme stoßen, sind Sie hier richtig. Der Titel des heutigen Beitrags Warum sagt Apple Music, dass der Inhalt nicht autorisiert ist?

Apple Music bietet seinen Zuhörern etwa 75 Millionen Songs und ist heutzutage im Trend. Aber einige Benutzer haben sich in letzter Zeit über die App beschwert. Sehen wir uns nun an, wie wir das Problem beheben können.

Warum sagt Apple Music „Inhalt nicht autorisiert“?

Zusamenfassend: Apple Music sagt „Dieser Inhalt ist nicht autorisiert“, weil Ihre App nicht aktualisiert wurde, Sie eine ältere Version von iOS verwenden und wahrscheinlich ein Problem mit der Internetverbindung vorliegt.

Die Ursache dieses Problems könnte die Version sein Betriebssystem du benutzt. Die App funktioniert nicht immer mit älteren Versionen von iOS. Wenn Sie also eine ältere Version verwenden, wird Apple Music diese möglicherweise nicht unterstützen, was zu Problemen führen kann.

Es kann andere mögliche Gründe geben falsche Einstellungen, Internetverbindung, Software-Updates. Lassen Sie uns also die Ursache beheben und eine Lösung für dieses Problem finden.

Fix: Apple Music „Dieser Inhalt ist nicht autorisiert“

Methode 1: Überprüfen Sie die Einstellungen

Dies ist eine effektive Methode. Dadurch wird Ihre Musik-App neu geladen.

Entsperren Sie zuerst Ihr Telefon. Gehen Sie nun zu den Haupteinstellungen Ihres Telefons. Sie finden viele Konfigurationsmöglichkeiten.

Scrollen Sie unter der Registerkarte Einstellungen und finden Sie die erforderliche Option, dh Musik. Jetzt sehen Sie viele musikbezogene Optionen auf Ihrem Bildschirm.

  • Schritt 3: Mobile Daten einschalten

Eine Taste dient zum mehrmaligen Ein- und Ausschalten der Daten. Dies geschieht nur bei Apps, die Mobilfunkdaten verwenden.

Aktivieren Sie im Umschalter mobile Daten. Die Farbe des Schalters ist weiß und grün. Das Der weiße Schalter ist aus und der grüne ist an.

  • Schritt 5: Wählen Sie aus zwei Optionen

Nach dem Einschalten der mobilen Daten werden zwei Optionen auf dem Bildschirm angezeigt. Der erste ist Streaming und der zweite Download.

Deaktivieren Sie die Stream- und Download-Optionen.


Methode 2: Starten Sie Ihr Gerät neu

Ein Neustart Ihres Geräts kann kleinere Probleme und Fehler beheben. Sehen wir uns also an, wie Sie Ihr Gerät neu starten.

iPhone/iPad

Wenn Ihre Apple-Musik auf dem iPhone oder iPad nicht funktioniert, müssen Sie sie neu starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

  • Schritt 1: Drücken Sie die Lauter- oder Einschalttaste

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon eingeschaltet ist. Jetzt müssen Sie die Einschalt- oder Lautstärketaste auf Ihrem Telefon drücken. Je nach Modell befindet es sich an der Seite.

Ziehen Sie jetzt einfach den Schieberegler. Wählen Sie Neustart.

Nachdem Sie Neustart ausgewählt haben, klicken Sie darauf. Ihr Telefon wird automatisch neu gestartet.

  • Schritt 4: Schalten Sie Ihr Telefon ein

Nachdem Sie einige Sekunden gewartet haben, drücken Sie nun leicht auf den Netzschalter. Ihr Telefon sollte jetzt eingeschaltet sein und prüfen, ob Sie Probleme haben.


Mac or Apple laptop

Wenn Sie auf Ihrem Mac auf Apple Music zugreifen, befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Gerät neu zu starten.

  • Schritt 1: Klicken Sie auf das Apfelsymbol

Klicken Sie auf das Apfelsymbol in der Taskleiste. Auf dem Bildschirm erscheint das Startmenü.

Suchen Sie im Startmenü nach der Neustartoption. Sobald Sie es gefunden haben, markieren Sie es und klicken Sie darauf.

  • Schritt 3: Der Neustartvorgang beginnt

Sobald Sie darauf klicken, beginnt sich das Fenster oder der Bildschirm zu schließen und nach einigen Sekunden beginnt automatisch der Neustartvorgang. Der Computer wird neu gestartet, sodass Sie ihn nicht einschalten müssen.


Methode 3: Überprüfen Sie den Systemstatus und die Anwendungen

Manchmal wird die App von der Seite des Unternehmens heruntergefahren, in diesem Fall sagt die App, dass der Inhalt nicht autorisiert ist. Sehen wir uns also an, wie Sie Ihren Status überprüfen und Probleme mit Apps vermeiden können.

  • Schritt 1: Öffnen Sie den Systemstatus von Apple

Auf dieser Seite informiert das Unternehmen die Benutzer über die Probleme, mit denen sie konfrontiert sind. Auf dem Bildschirm wird eine Liste mit Anwendungen angezeigt. Die Programmfarbe zeigt Ihnen, ob das Programm läuft oder nicht. Wenn das Programm grün ist, bedeutet dies, dass es ausgeführt wird.

Aber wenn es eine andere Farbe ist, dann funktioniert der Dienst von der Seite des Unternehmens nicht. Wenn es sich nun um eine andere Farbe handelt, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Öffnen Sie Ihre Telefoneinstellungen.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Ihre Apple-ID

Klicken Sie nun auf die oben angegebene Apple-ID.

  • Schritt 4: Klicken Sie auf Beenden

Scrollen Sie nun nach unten und klicken Sie auf Beenden. Warten Sie nun einige Sekunden.

  • Schritt 5: Melden Sie sich jetzt erneut an

Warten Sie einige Sekunden und melden Sie sich dann erneut an.


Methode 4: Aktualisieren Sie die Anwendung

Das Verfahren zum Aktualisieren der Anwendung variiert auf verschiedenen Geräten. Schauen wir uns also die Vorgehensweise für jedes Gerät genauer an.

iPhone/iPad

Die Schritte zum Aktualisieren der App sind sehr einfach. Lassen Sie uns schnell darauf eingehen.

  • Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Laptop oder Computer

Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad über ein USB-Kabel mit Ihrem Laptop oder Computer. Dies sollte nach dem Einschalten der beiden zu verbindenden Geräte erfolgen.

Öffnen Sie nun iTunes auf Ihrem Laptop oder Computer. In einigen Fällen wird es automatisch geöffnet, aber wenn dies nicht der Fall ist, öffnen Sie es manuell.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Option Zusammenfassung

Klicken Sie nun auf den Gerätenamen auf der linken Seite des Fensters, um die Zusammenfassung anzuzeigen. Wählen Sie das Zusammenfassungsfenster auf der rechten Seite des Programmfensters. Auf Ihrem Bildschirm erscheint nun ein Übersichtsfenster.

  • Schritt 4: Wählen Sie Herunterladen und aktualisieren

Suchen Sie nun die gewünschte Option. Klicken Sie auf die Option Herunterladen und aktualisieren. Abhängig von Ihrer Internetverbindung startet das Update in wenigen Sekunden.


Mac

Der Softwareaktualisierungsprozess ist für Mac etwas anders. Sehen wir uns also an, wie Sie Apple Music auf Ihrem Mac aktualisieren.

  • Schritt 1: Öffnen Sie den Apple App Store

Öffnen Sie zunächst den Apple App Store auf Ihrem Mac. Sie sehen eine Liste der auf dem Bildschirm platzierten Anwendungen.

Oben im App Store finden Sie ein Einstellungssymbol. Klick es an. Jetzt öffnet sich ein weiteres Fenster, das verschiedene einstellungsbezogene Optionen anzeigt. Klicken Sie nun auf Updates. Nun öffnet sich ein weiteres Fenster mit den Update-Optionen. Jetzt erscheinen die Programme, die aktualisiert werden müssen, auf dem Bildschirm.

Apps, die aktualisiert werden müssen, werden auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie die gewünschte App aus und klicken Sie auf „Installieren“. Der Installationsvorgang beginnt in wenigen Sekunden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist.


Fazit

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme im Zusammenhang mit Apple Music geholfen. Sie können sich an Apple wenden Kundendienst zu weiteren Angelegenheiten.